Was ist KNX (EIB)?

Die grundlegenden Bestandteile des EIB/KNX-Systems sind:

- Sensoren (z. B. Taster, Windmesser, ...), die Befehle, sogenannte Telegrammen, erzeugen.
- Aktoren (z.B. Schaltrelais für Licht, Jalousien), welche die empfangenen Telegramme in die entsprechenden Aktionen umsetzen.
- einer Busleitung, die alle Sensoren und Aktoren miteinander verbindet.

Es gibt hierbei keine Zentrale. Jedes Gerät enthält einen eigenen Mikroprozessor.
Durch die entsprechende Parametrierung und Programmierung, lernt das Gerät was es zu tun hat.
Fällt ein Gerät aus, ist der Rest der Anlage noch weiterhin funktionsfähig.
Die Programmierung kann jederzeit geändert werden.
So sind z.B. neue Funktionen nutzbar und das Verhalten der Aktoren und Sensoren jederzeit den Bedürfnissen der Nutzer anpassbar.

Im KNX/IB System arbeite verschiedene Herstelle aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammen.
Elektroinstallationstechnik, Heizung, Klima Lüftung, Sicherheit, Audio oder Beleuchtung, um nur einige Gebiete zu nennen.
Durch die strengen Systemrichtlinien ist gewährleistet, dass alle Geräte reibungslos miteinander kommunizieren können.
Zu weiteren Gewerken oder Bussystemen gibt es Übergänge (Gateways).

Derzeit bieten mehr als 100 Hersteller weltweit über 7.000 Geräte an.

Die Funktionalität in einem EIB/KNX Systems ist um ein vielfaches höher als die einer herkömmlichen Gebäudeinstallation.
Viele gewerkeübergreifende Funktionen lassen sich erst mit einem modernen Bussystem verwirklichen.

Durch die Verbindung verschiedener Gewerke, die auf die gleichen Daten und Geräte zugreifen,
lässt sich ein ungeahnter Komfort für die Nutzer, bei ansehnlicher Kostenoptimierung, erreichen.

Weitere und detaillierte Informationen zum EIB/KNX System entnehmen Sie bitte den angebotenen Downloads bzw. den Seiten auf die wir verlinken.

Weltweiter Standard

KNX ist anerkannt als

  • Europäischer Standard (CENELEC EN 50090 und CEN EN 13321-1).
  • Internationaler Standard (ISO/IEC 14543-3).
  • Chinesischer Standard (GB/Z 20965).
  • US Standard (ANSI/ASHRAE 135)

KNX basiert auf den Vorgängern EIB, EHS und BatiBUS.
KNX und EIB sind voll kompatibel!

Smart home - KNX - EIB - Instabus - Powernet - iBus - tebis - KNX RF - eNet